NEUJAHRSKONZERT DER JUNGEN PHILHARMONIE KÖLN

Beginnt am 02.01.2018 20:00
Kategorien: Veranstaltungen
Schlagworte: timewarp
Treffer: 215

Dienstag, 02. Januar 2018, 20.00 Uhr
Bitburger Stadthalle
Einlass: 19.30 Uhr

Seit über 20 Jahren präsentiert die Junge Philharmonie Köln ihrem Publikum zum Jahreswechsel ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Strauß-Dynastie und deren Zeitgenossen. Wer sich auf ein Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln einlässt, weiß, dass an diesem Tag die leichte Muse mit Schalk und Humor vom Chefdirigent Volker Hartung regiert.
Neben klassischen Strauss-Highlights wie z. B. dem »Kaiserwalzer«, der »Donner und Blitz Polka«, der »Champagner- Polka« oder „An der schönen blauen Donau“ werden im Neujahrskonzert 2017 auch Meisterwerke von Rossini, Dvorak,
Bizet und Tschaikowsky durch die jungen Virtuosen desOrchesters erklingen.

Humorvolle, unterhaltsame und unvergessliche Momenteerwarten Sie zum Beginn des Jahres 2017.
Es ist der Wunsch der Jungen Philharmonie Köln, nicht nur musikalisch wertvolle Interpretationen der Meisterwerke anzubieten, sondern auch darüber hinaus als musikalische Botschafter allen Menschen einen Gruß im Geiste von
Hoffnung, Freundschaft und Frieden zu übermitteln.

Eintrittskarten sind zu folgenden Preisen erhältlich:
PK I: 21 € / 20 € Mitglieder / 19 € Schüler
PKII: 19 €/ 18 € Mitglieder / 17 € Schüler in der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft, Rathaus, Tel. 06561-6001-220/225 und unter www.ticket-regional.de und an der Abendkasse erhältlich.

 

 


Copyright © 2017 Volkshochschule Bitburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.